uwg jpg kompro.

Navigation:

Ja, zu Ihrer

Kreuz

UWG Olfen

bei Kommunalwahlen

mehr als nur eine Alternative für

1-fbcea1c33e3028a7e094a153d4af2fc6-m
Facebook
Kandidaten 2009 (klein)
Facebook3

Herzlich Willkommen auf der Homepage Ihrer UWG Olfen e. V.

Aktuelles: Kommunalwahl 2014 ; Stellungnahme Ihrer UWG Olfen zu den Strassenvarianten der K8n ; Neubau der Lippebrücke im Kreis Unna / Recklinghausen ; Haushaltsrede 2014 ; Anekdoten: Märchenstunde Teil 1

Erweiterung des Untersuchungskorridor zwischen Springenkamp und K9n

Antrag:

Die Fraktion der UWG Olfen stellt einen Antrag, den Untersuchungskorridor zu erweitern.

Vorgeschlagen wird das Gebiet zwischen den Springenkamp und der geplanten K9n.

 

Begründung

Auf Grund der sich mittlerweile konkret abzeichnenden Neuerungen im BVWP ist es nicht mehr Zwingend notwendig eine Straße auf der Trasse der ehemals geplanten B474N zu verlegen. Auf Grund dieser Neuerung, die sich zur Zeit des Ratsbeschlusses noch nicht abzeichnete, ist zukünftig Planungsrecht in dem ganzen in Frage kommenden Gebiet gegeben. Unter diesen Vorraussetzungen scheint es ratsam, auch mit Blick auf die Kosten Alternativtrassen zu prüfen. Durch eine östliche Anbindung könnten bis zu 500 m Straßenlänge eingespart werden. Das sind unter Zugrundenahme der K9n Planung von ca. 1,6 Km Länge ca 1/3 der Baukosten für Kreis und Stadt.

Aus ökologischer Sicht ist es sinnvoll zusätzlichen Flächenverbrauch zu vermeiden. (zusätzliche Einsparungen durch weniger Landkäufe) Durch die Überplanung von Waldgebieten/ Feuchtwiesen sind Höhere Ausgleichsmaßnahmen zu erwarten.

 

[ I M P R E S S U M ]

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brechtbrecht-bertolt

Unsere Tipps:

Wahl 2014

Presse Aktuell

“Hauptthemen”

Haushaltsreden

Engagement

Politik in Olfen

 

Besucher! Vielen Dank

seit 18.11.2008