uwg jpg kompro.

Navigation:

Ja, zu Ihrer

Kreuz

UWG Olfen

bei Kommunalwahlen

mehr als nur eine Alternative für

1-fbcea1c33e3028a7e094a153d4af2fc6-m
Facebook
Kandidaten 2009 (klein)
Facebook3

Herzlich Willkommen auf der Homepage Ihrer UWG Olfen e. V.

Aktuelles: Kommunalwahl 2014 ; Stellungnahme Ihrer UWG Olfen zu den Strassenvarianten der K8n ; Neubau der Lippebrücke im Kreis Unna / Recklinghausen ; Haushaltsrede 2014 ; Anekdoten: Märchenstunde Teil 1

Nutzung der 1. Etage des denkmalgeschützten Hauses- Dr. Wessel

Gemäß der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Olfen hat die UWG-Fraktion mit Datum vom 3. Dezember folgenden Antrag gestellt:

Bildung eines Gremiums:

Nutzung der 1. Etage des denkmalgeschützten Hauses

Dr. Wessel, Kirchstraße als “sozio-kulturelles” Zentrum

Beim Ankauf des vorgenannten Hauses durch die Stadt Olfen, wurde als Zweck die Einrichtung eines “sozio-kulturellen” Zentrums für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olfen angegeben. Mit diesem Ziel geht die UWG-Fraktion konform. Wir halten eine solche Einrichtung für außerordentlich sinnvoll und dringend erforderlich. Der Verkauf des Erdgeschosses an die katholische Kirche, zur Einrichtung der Pfarrbücherei, entspricht dem vorgegebenen Ziel im vollem Umfang.

Um das ursprüngliche Ziel weiter zu verfolgen, sollte kurzfristig über die Nutzung der 1. Etage beraten werden. Möglichkeiten sind in vielfacher Weise denkbar, z. B.:

  • Verfügungstellung der Räume für die Musikschule
  • VHS
  • Agenda 21
  • kulturtreibende Vereine
  • bzw. eine Kombination mehrerer interessierter Gruppen.

Gute Beispiele für eine entsprechende Nutzung gibt es bereits in unserer Nachbarschaft:

          Bürgerhaus in Nordkirchen

          Burg Botzlar in Selm

          Burg Lüdinghausen in Lüdinghausen

          Alte Amtmannei in Nottuln.

Stillschweigend den Sinn des Ankaufes zu verwässern, indem dort möglicherweise Wohnungen eingerichtet werden, halten wir für unehrlich und verfehlen das Ziel.

Wir beantragen daher, über die Chance die dieses Haus im Obergeschoß bietet, in einem Gremium zu beraten, das aus allen Ratsfraktionen sowie interessierten Bürgern bzw. Gruppen besteht.

[ I M P R E S S U M ]

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brechtbrecht-bertolt

Unsere Tipps:

Wahl 2014

Presse Aktuell

“Hauptthemen”

Haushaltsreden

Engagement

Politik in Olfen

 

Besucher! Vielen Dank

seit 18.11.2008