uwg jpg kompro.

Navigation:

Ja, zu Ihrer

Kreuz

UWG Olfen

bei Kommunalwahlen

mehr als nur eine Alternative für

1-fbcea1c33e3028a7e094a153d4af2fc6-m
Facebook
Kandidaten 2009 (klein)
Facebook3

Herzlich Willkommen auf der Homepage Ihrer UWG Olfen e. V.

Aktuelles: Kommunalwahl 2014 ; Stellungnahme Ihrer UWG Olfen zu den Strassenvarianten der K8n ; Neubau der Lippebrücke im Kreis Unna / Recklinghausen ; Haushaltsrede 2014 ; Anekdoten: Märchenstunde Teil 1

Abstufung der B474 n im neuen Verkehrswegeplan

  • Abstufung der B 474 n im neuen Verkehrswegeplan vom 16. September 2003
  • Sehr geehrter Herr Himmelmann,
  • die UWG-Fraktion stellt hiermit folgenden Antrag:
  • der Bürgermeister möge sich bei den zuständigen Stellen dafür einsetzen,
  • dass die B 474 n im neuen Bundesverkehrswegeplan
  • aus dem „weiteren Bedarf ohne Planungsrecht“ in „kein Bedarf“ herabgestuft wird.
  • Der Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplanes sieht die B 474 n im Abschnitt Olfen nicht mehr im „vordringlichen Bedarf“, sondern nur noch im „weiteren Bedarf ohne Planungsrecht“. Falls diese Einstufung Bestandteil des neuen Bundesverkehrswegeplanes wird, kann dort bis mindestens zum Jahr 2015 keine andere Straße geplant bzw. gebaut werden. Eine solche Straße – als Erschließungsstraße – ist aber dringend erforderlich.
  • Um hier eine Planung möglich zu machen, muss die B 474 n in „kein Bedarf“ herabgestuft werden. Aufgrund der geplanten Verabschiedung des neuen Bundesverkehrswegeplanes im November/Dezember diesen Jahres besteht dringender Handlungsbedarf.
  • Wir bitten um kurzfristige Bearbeitung.
  • Mit freundlichen Grüßen

[ I M P R E S S U M ]

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Bertolt Brechtbrecht-bertolt

Unsere Tipps:

Wahl 2014

Presse Aktuell

“Hauptthemen”

Haushaltsreden

Engagement

Politik in Olfen

 

Besucher! Vielen Dank

seit 18.11.2008